Informationen & Services

Reisedokumente

Accordions

Achten Sie bei Flugbuchungen darauf, die Namen der Passagiere vollständig und exakt gemäß den Daten in den von den Passagieren genutzten Reisedokumenten anzugeben.

Sollte Ihnen bei der Buchung ein Fehler unterlaufen sein, können Sie in den folgenden Fällen eine kostenlose Online-Namensänderung auf der Flugübersichtsseite vornehmen:

  • Falscher Titel   (männlich/weiblich)     
  • Namenskürzel     ( Thomas A. Schmidt statt  Thomas Alexander Schmidt)    
  • Falsche Schreibweise oder Tippfehler bis zu 3 Buchstaben

Im Falle anderer Namensänderungen setzen Sie sich bitte innerhalb von 2 Stunden nach der Buchung mit dem Wizz Air Callcenter in Verbindung. Nach diesem Zeitpunkt wird eine Namensänderungsgebühr erhoben in Höhe von:

  • [name-change location=WizzairCom]   bei Namensänderungen über unsere Website
  • [name-change location=CallCentre] bei Änderungen über das Wizz Air Callcenter. Zusätzlich zu der Namensänderungsgebühr fällt eine Callcenter-Transaktionsgebühr an.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Visa-Bestimmungen im Zielland Ihrer Reise gelten, finden Sie weitere Informationen im IATA Travel Centre.

Visa für die Vereinigten Arabischen Emirate

Nach Ihrer Flugbuchung bei Wizz Air lässt sich die Beantragung eines Visums für die Vereinigten Arabischen Emirate (Dubai) schnell und einfach abwickeln über unseren Partner BUDPORT Handling, der dazu einen Easy Entry-Beantragungsservice bietet.

Wir übernehmen keine Haftung für diesen Service von BUDPORT und das Ergebnis jeglicher Visaanträge, da dies im Ermessen der entsprechenden Behörden liegt.

Gemäß rumänischem Gesetz 248 von 2005 (über die Bewegungsfreiheit rumänischer Staatsbürger im Ausland) dürfen rumänische Staatsbürger unter 18 Jahren nur in Begleitung beider Eltern oder in Begleitung eines Elternteils/eines Erwachsenen ins Ausland reisen, sofern dieser die dafür erforderlichen Dokumente vorlegt.

Wenn nicht beide Eltern Begleitpersonen sind, muss der andere Elternteil oder die andere Person mit einer Vollmacht des anderen Elternteils bzw. beider Eltern ausgestattet sein. Die Vollmacht muss Folgendes beinhalten:

  • Reisezielland
  • Dauer des Aufenthalts
  • Zustimmung des anderen Elternteils bzw. beider Eltern
  • Sterbeurkunde des anderen Elternteils bzw. beider Eltern, falls zutreffend
  • Wenn es sich bei der erwachsenen Begleitperson nicht um einen Elternteil handelt, muss diese ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Weitere Informationen über Regelungen und Bestimmungen!

Ukrainische Staatsbürger unter 16 Jahren dürfen die Ukraine nur unter Zustimmung beider Eltern (Adoptiveltern oder Betreuer) verlassen bzw. wenn sie von diesen oder von durch diese bestimmten Personen begleitet werden.

Kinder benötigen einen gültigen Reisepass oder Kinderausweis oder sie müssen in den Reisepass des Elternteils eingetragen sein, mit dem sie reisen.

Wenn ukrainische Staatsbürger unter 16 Jahren das Staatsgebiet der Ukraine in Begleitung eines Elternteils oder einer durch diesen bestimmten Person verlassen und der andere Elternteil am Grenzübergang nicht anwesend ist, ist eine notarielle Zustimmung des anderen Elternteils vorzulegen, in der das Reisezielland und die Dauer der Reise angegeben sind.

In den folgenden Fällen ist eine vom Notar unterzeichnete Zustimmung des anderen Elternteils nicht notwendig:

  • wenn der andere Elternteil, der am Grenzübergang nicht anwesend ist, eine staatenlose Person ist oder eine ausländische Nationalität hat;
  • wenn aus dem Eintrag im Pass des reisenden Staatsbürgers unter 16 Jahren hervorgeht, dass dieser die Ukraine dauerhaft verlässt bzw. bei einem ukrainischen Konsulat im Ausland registriert ist.
  • Weiterhin ist keine Zustimmung des anderen Elternteils erforderlich bei Vorlage der folgenden Dokumente oder notariell beglaubigter Kopien davon: Sterbeurkunde des anderen Elternteils; Gerichtsentscheid darüber, dass dem anderen Elternteil das Sorgerecht entzogen ist; Gerichtsentscheid darüber, dass der andere Elternteil als vermisst gilt; Gerichtsentscheid darüber, dass der andere Elternteil geschäftsunfähig ist; Gerichtsentscheid, der dem Kind gestattet, das Staatsgebiet der Ukraine ohne Zustimmung und nicht in Begleitung des anderen Elternteils zu verlassen;

Verwandte Themen

Buchungen für Kinder

 

Seit dem 15. Januar 2017 dürfen französische Staatsbürger sowie in Frankreich ansässige Personen unter 18 Jahren nur dann alleine (ohne mindestens einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten) reisen, wenn sie über ein Ausreisegenehmigungsformular („l'autorisation de sortie du territoire“)

Das Formular enthält die folgenden Daten:

  1. Nachname, Vornamen, Geburtsort und -datum des minderjährigen Kinds mit Ausreisegenehmigung;  
  2. Nachname, Vornamen, Geburtsort und -datum des erziehungsberechtigten Unterzeichners der Genehmigung inklusive der Eigenschaft, laut der er seine Berechtigung wahrnimmt, sein Wohnsitz, Unterschrift sowie ggf. Kontaktinformationen, Telefonnummern und E-Mail-Adresse;  
  3. Die Gültigkeitsdauer der Genehmigung, die ein Jahr ab dem Datum der Unterzeichnung nicht überschreiten darf.  

Das Formular muss von einem Elternteil oder dem Erziehungsberechtigten ausgefüllt und unterzeichnet werden. Zudem muss die Kopie eines gültigen Ausweisdokuments des Elternteils oder Erziehungsberechtigten beigefügt werden, der das Formular unterzeichnet hat.

 

 

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Sie müssen sämtliche notwendigen, gültigen Reisedokumente beim Check-in vorlegen. Sie müssen zudem die Vorschriften Ihres Abflug- und Ziellandes sowie sämtlicher Transitländer einhalten. Wenn Sie keinen korrekten Reisepass oder kein korrektes Visum haben und Ihnen der Eintritt in ein Land verwehrt wird, übernehmen wir keinerlei Haftung für dadurch entstehende Kosten.

Wenden Sie sich bezüglich der genauen Visabestimmungen bitte an die Botschaften oder Konsulate des jeweiligen Ziellands Ihrer Reise. Sie müssen dasselbe Dokument vorlegen, dass Sie beim Online Check-in angegeben haben.

Falls Ihre Buchung noch nicht bestätigt wurde, empfehlen wir Ihnen dringend, für Ihren Hin- und Ihren Rückflug zwei getrennte Buchungen vorzunehmen. In diesem Fall können Sie unterschiedliche Reisedokumente beim Check-in verwenden. Wenn Ihre Buchung bereits bestätigt wurde, setzen Sie sich mit dem Wizz Air Callcenter