Kinder und Kleinkinder

Informationen & Services

Wizz Air

Informationen & Services

Kinder und Kleinkinder

0–2 J.

Kleinkindtarif, reist auf dem Schoß eines Erwachsenen

2–14 J.

Erwachsenentarif, reist mit Erwachsenem

15 J.

Erwachsenentarif, kann alleine reisen

über 16 J.

gilt als erwachsen, darf bis zu 10 Kinder begleiten

Accordions

Gebühren

Kleinkinder bis zu 2 Jahren können auf dem Schoß eines begleitenden Erwachsenen reisen.  Dabei wird eine Gebühr von 27 € pro einfachem Flug fällig.

  • Wenn der Preis für den einfachen Flug der erwachsenen Begleitperson 27 € unterschreitet, gilt dieser Betrag auch als Kleinkindtarif.
  • Zahlen Sie online während der Buchung oder über das Wizz Air Callcenter.
  • Beim Kleinkindtarif fallen keine weiteren Steuern oder Buchungsgebühren an.

Bedingungen

  • Auf dem Schoß eines begleitenden Erwachsenen darf jeweils nur ein Kleinkind reisen.
  • Statt eines Freigepäckstücks kann ein Buggy kostenlos mitgenommen werden.
  • Rückwärts gewandte Kleinkinder-Autositze können an Bord mitgenommen werden, wenn ein zusätzlicher Sitzplatz gebucht wird.
  • Kleinkinder müssen sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug unter 2 Jahre alt sein.
  • Für minderjährige rumänische und ukrainische Staatsbürger gelten besondere Bedingungen.

Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person fliegen.

  • Die erwachsene Person muss mindestens 16 Jahre alt sein  
  • und die vollständige Verantwortung für das Kind übernehmen.
  • Eine erwachsene Person kann eine Gruppe von 10 Kindern begleiten.
  • Kinder über 14 Jahren dürfen alleine reisen.
  • 14- und 15-Jährige dürfen ohne Begleitung reisen, aber keine Verantwortung für andere Kinder übernehmen.

Informationen zur Buchung

  • Kinder zwischen 2 und 14 Jahren werden als Kinder gebucht, benötigen jedoch einen eigenen Sitzplatz und zahlen den Erwachsenentarif.
  • Das Kind muss auf derselben Reservierung gebucht werden wie die erwachsene Begleitperson.

Familien stehen bestimmte familienfreundliche WIZZ Serviceszur Verfügung, wie der WIZZ Discount Club und Priority Boarding. So sparen Sie Zeit und Geld und haben mehr Freude am Reisen!

Kinder und Kleinkinder - Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Frequently asked questions

Kleinkinder bis zu 2 Jahren können auf dem Schoß eines begleitenden Erwachsenen reisen. Dabei wird ein Kleinkindtarif fällig. Wenn der Preis für den einfachen Flug der erwachsenen Begleitperson den aktuellen Flugpreis unterschreitet, wird derselbe Betrag als Kleinkindtarif erhoben. Eine erwachsene Begleitperson kann nur ein Kleinkind begleiten. Kinder über 2 Jahre dürfen nicht auf dem Schoß eines begleitenden Erwachsenen reisen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite „Kinder und Kleinkinder“.

Wenn das Kleinkind im Zeitraum zwischen dem Hin- und Rückflug das 2. Lebensjahr vollendet, muss ein Sitzplatz gebucht und eine separate Reservierung für Anschluss- und Rückflüge vorgenommen werden.

Die erwachsene Begleitperson des Kleinkinds darf zusätzlich zu dem Handgepäckstück einen persönlichen Gegenstand für das Kleinkind an Bord mitführen. Dieser zusätzliche persönliche Gegenstand darf die Höchstmaße 40 x 30 x 18 cm nicht überschreiten.

Abgesehen von diesem persönlichen Gegenstand dürfen Fluggäste, die mit Kleinkindern reisen, auch einen Buggy oder zusammenklappbaren Kinderwagen kostenlos mitführen. Einer dieser Gegenstände darf auch für Kinder kostenlos mitgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass Kinderwagen und Buggys mit dem übrigen Gepäck eingecheckt werden müssen und nur dann kostenlos befördert werden, wenn deren Nutzer ebenfalls mitreist. Wenn jedoch weder ein Kleinkind noch ein Kind mitreist, werden diese Gegenstände gegen eine zusätzliche Gebühr

Kinder unter 14 Jahre dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person fliegen, die mindestens 16 Jahre alt ist und die vollständige Verantwortung für das Kind übernimmt.

Bitte beachten Sie, dass für rumänische Staatsbürger unter 18 Jahren besondere Bedingungen gelten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Reisedokumente.

Sie dürfen einen nach hinten gerichteten Kleinkinder-Autositz mit integriertem Sitzgurt nur mit an Bord nehmen, wenn Sie einen zusätzlichen Sitzplatz für den Flug gebucht haben. Der Autokindersitz muss mit einer Verriegelung ausgestattet sein, die eine sichere Verbindung mit dem Passagiergurt ermöglicht.

Der zusätzliche Sitzplatz kann während der Online-Buchung zum normalen Preis gebucht werden oder, wenn die Reservierung bereits abgeschlossen und bestätigt wurde, über das Wizz Air Callcenter

Wenn Sie den zusätzlichen Sitzplatz online buchen, tragen Sie den Code „INFANT“ als Vornamen des Passagiers ein. Tragen Sie den Nachnamen des Passagiers in das dafür vorgesehene Feld ein. Bitte setzen Sie sich bei einer Online-Reservierung zusätzlich mit dem Wizz Air Callcenter in Verbindung, um den vollständigen Namen des Kleinkinds anzugeben und zu bestätigen, dass es in einem Autositz reisen wird.

Bei der Buchung eines zusätzlichen Sitzplatzes gelten das zusätzliche Freigepäck für Kleinkinder und der Kleinkindtarif nicht.