Cookies auf der Webseite von Wizz Air

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis auf unserer Webseite bieten können. Wenn Sie die Wizz Air Webseite weiter nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Speicherung aller Cookies auf der Wizz Air Webseite einverstanden sind. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Wizz Air

Wizz AirWizz

myWizz

Geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail-Adresse) an. Wir senden ein neues Passwort an Ihre registrierte E-Mail-Adresse.


Registrieren

HINWEISE ZUM AUSFÜLLEN VON „KONTAKT- UND RECHNUNGSINFORMATIONEN“
FÜR WIZZ AIR HUNGARY -FLUGTICKETS

Dieses Dokument beinhaltet Hinweise bezüglich elektronischer Rechnungen, die für Wizz Air Hungary-Flugtickets ausgestellt werden.

Die Informationen, die in die Felder auf der Seite „Kontaktinformationen“ unserer Webseite eingegeben werden, dienen als Basis für die Erstellung der Rechnung durch Wizz Air Hungary. Diese Informationen (Name, Adresse, Steuernummer - falls zutreffend) bestimmen, wer auf der Rechnung als Kunde aufgeführt wird. Bitte beachten Sie, dass wir nach Abschluss Ihres Buchungsvorgangs Änderungen an diesen Informationen nur gegen eine Rechnungsänderungsgebühr von 5 Euro oder einem entsprechenden Betrag in anderen Währungen vornehmen können. Sie sollten deshalb bereits zum Zeitpunkt der Buchung entscheiden, ob Ihre Reise von Ihrem Unternehmen bezahlt wird. In diesem Fall füllen Sie bitte die Informationen zum Unternehmen während des Buchungsvorgangs ein, sodass die Rechnung auf den Namen Ihres Unternehmens ausgestellt werden kann.

PRIVATPERSONEN

  • Wenn es sich bei Ihrer Reise um eine Privatreise handelt, geben Sie bitte Ihre persönlichen Angaben in die Felder „Name“ und „Adresse auf der Seite „Kontaktinformationen“ ein, und die Rechnung wird auf Ihren Namen und Ihre Adresse ausgestellt.
  • Wenn Sie bei Wizz Air als Benutzer angemeldet sind, werden die Kontaktinformationen automatisch mit den Angaben eingefüllt, die Sie anlässlich Ihrer Anmeldung übermittelt haben. Sie können sämtliche Daten auf der Seite „Kontaktinformationen“ während des Buchungsvorganges ändern, falls erforderlich.

WENN DAS UNTERNEHMEN BEZAHLT

  • Wenn die Kosten für Ihre Reise durch ein Unternehmen bezahlt werden, müssen Sie das Kästchen „Ich benötige eine Rechnung mit einer anderen Adresse“ anklicken. Wenn das Kästchen angekreuzt ist, können Sie den Namen, die Adresse und die Steuernummer (optional) des Unternehmens eingeben. Nachdem Sie dies getan haben, werden wir diese - und nur diese - Informationen für die Buchung verwenden und die Rechnung wird durch Verwendung dieser Angaben ausgestellt.
  • Bitte beachten Sie, dass wir höchstens 45 Zeichen im Feld „Name des Unternehmens“ auf der Rechnung drucken können, kürzen Sie bitte deshalb den Namen Ihres Unternehmens ab, falls er länger als 45 Zeichen ist.

Wer immer der Kunde ist (Sie oder Ihr Unternehmen), geben Sie bitte keine Adressinformationen in die Felder „Name des Unternehmens“ und „Steuernummer des Unternehmens“ ein“! Bitte geben Sie ebenfalls keine Angaben für Stadt / Postleitzahl / Land in das Feld „Straße für Postzustellung/Rechnungsstellung“ ein - es gibt spezielle, separate Felder für die Angabe von Stadt / Postleitzahl / Land!

Auch wenn allen Passagieren angeboten wird, in einer anderen Währung als der Buchungswährung zu bezahlen, wird die Rechnung in der Originalwährung der Buchung ausgestellt (das heißt, nicht in der Währung der Bezahlung).

Wir können nur eine Rechnung für eine Buchung ausstellen - wir können Buchungen nicht zu Rechnungszwecken aufteilen. Wenn Sie zwei oder mehr Rechnungen auf die Namen von zwei oder mehreren Reisenden (oder ihre Unternehmen) benötigen, müssen Sie eine separate Buchung für jede Person/jedes Unternehmen vornehmen. Sämtliche nachfolgenden Änderungen an der Buchung (zum Beispiel Buchung von Zusatzleistungen) werden jedoch separat in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Rechnungsangaben (Namen, Adresse, Steuernummer) ändern möchten, nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, können wir solche Anpassungen nur gegen eine Gebühr von 5 Euro pro Änderung vornehmen. Bitte wenden Sie sich für das Vornehmen solcher Änderungen an unser Callcenter, spätestens sechs Monate nach dem Flugdatum - nach diesem Zeitpunkt sind keine Änderungen möglich.

Wizz Air Hungary sendet eine elektronische Rechnung für jede Buchung an die in der Buchung angegebene E-Mail-Adresse. Die elektronische Rechnung wird von der E-Mail-Adresse invoicing@wizzair.coman die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet.

Wenn Sie aus einem bestimmten Grund eine Rechnung in Papierform benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Callcenter. Die Gebühr für das Erstellen und Senden einer Hardcopy der Rechnung beträgt 3 Euro oder den entsprechenden Betrag in anderen Währungen. Falls Sie eine Hardcopy der Rechnung angefordert haben, diese jedoch nicht innerhalb von zwei bis drei Wochen erhalten haben, informieren Sie bitte unser Callcenter. Sie können eine Rechnung bis zu sechs Monate nach dem Flugdatum verlangen.

Bitte beachten Sie, dass Wizz Air nur eine Rechnung im Betrag des Flugtickets ausstellt. Wenn Sie eine Quittung oder eine Rechnung für andere Leistungen, die Sie zusammen mit dem Flugticket bezahlt haben, und die nicht von Wizz Air durchgeführt wurden (zum Beispiel Reiseversicherung, Bus oder Taxi-Transfer, Flughafengebühr) benötigen, kontaktieren Sie bitte diese Dienstleister direkt. Die Kontaktinformationen dieser Dienstleister sind auf unserer Webseite unter „Informationen/Dienstleistungen“ ersichtlich.

Bitte beachten Sie außerdem, dass Wizz Air nur für Flüge, die direkt bei uns gebucht wurden, eine Rechnung ausstellen wird. Wenn Sie Ihre Buchung über ein Reisebüro vorgenommen haben, wird Ihnen das Reisebüro die Rechnung für das Flugticket ausstellen.

Sollte es Probleme mit der Rechnung geben, gibt es zwei Arten der Anfrage:

  • Einreichen via Internet: http://wizzair.com/de-DE/Claims (bitte wählen Sie „Rechnungsanfragen“ im Feld „Betreff“).
  • Oder wenden Sie sich wie auf der Webseite (wizzair.com) angegeben, per Telefon an das Wizz Air Callcenter. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten wie auf unserer Webseite angegeben anfallen können, wenn Sie das Callcenter kontaktieren.

Es ist unser Ziel, Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Beschwerde zu bearbeiten und zu beantworten.

INFORMATIONEN ZU TECHNOLOGIEN UND ZUR UNGARISCHEN GESETZGEBUNG BEZÜGLICH ELEKTRONISCHER RECHNUNGEN

Wizz Air Hungary erstellt elektronische Rechnungen und sendet diese per E-Mail an ihre Kunden.


Die PDF-Datei, die an die E-Mail angehängt ist, ist die elektronische Originalrechnung, die von Wizz Air Hungary ausgestellt wurde. Aufgrund der einschlägigen ungarischen Rechtsvorschriften (2001/XXXV Act on Electronic Signatures [Gesetz 2001/XXXV über elektronische Unterschriften]; 2000/C Act on Accounting and Ministry of Finance Decree 46/2007 [Gesetz 2000/C über Buchführung und dem Dekret 46/2007 des Finanzministeriums]) sind Unternehmen berechtigt, ihre Rechnungen auch in elektronischer Form auszustellen.

Die elektronische Rechnung ist eine Datei in einem speziellen Format, die die Abbildung der üblichen Rechnungen, die von Wizz Air Hungary ausgestellt werden, als PDF-Dokument (in Übereinstimmung mit den Anforderungen für Rechnungsformate gemäß 2007/CXXVII VAT Act [Gesetz 2007/CXXVII über Mehrwertsteuer] und die (in der PDF-Datei) fortschrittliche elektronische Signatur sowie den Zeitstempel der Rechnung, die durch Verwendung der Public Key Infrastructure (PKI)-Technologie in Übereinstimmung mit den obenstehenden ungarischen Vorschriften erstellt wurde, enthält.

Die Unterschrift erfolgt im Namen von Wizz Air Hungary und ist mit dem „Qualified Business Certificate“ [Bescheinigung qualifiziertes Unternehmen“] von einem akkreditierten Zertifizierungsdiensteanbieter, der hiermit von Wizz Air Hungary Ltd. beauftragt wurde, versehen. Die elektronische Rechnung enthält auch alle Informationen die erforderlich sind, um das dieser Unterschrift und dem Zeitstempel angehängte Zertifikat zu validieren.

Der Empfänger ist verpflichtet, die elektronische Rechnung in elektronischem Format aufbewahren, ähnlich wie bei Hardcopy-Rechnungen, falls sie für Buchhaltungszwecke verwendet wird.

Um auf die elektronische Rechnung zuzugreifen und deren Ursprung und die Authentizität zu verifizieren, müssen Sie Adobe Reader 9 oder eine neuere Version installieren.
Für Unterstützung bezüglich einer solchen Installation kontaktieren Sie bitte Ihren Systemverantwortlichen.