Cookies auf der Webseite von Wizz Air

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis auf unserer Webseite bieten können. Wenn Sie die Wizz Air Webseite weiter nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Speicherung aller Cookies auf der Wizz Air Webseite einverstanden sind. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

WizzAir

Wizz AirWizz

myWizz

Geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail-Adresse) an. Wir senden ein neues Passwort an Ihre registrierte E-Mail-Adresse.


Registrieren

WIZZ Privilege Pass - ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Ausschlüsse/Einschränkungen

1. Begriffsbestimmungen

Gepäckgebühr bedeutet die Gebühr, die vom Fluggast für jedes Aufgabegepäckstück gemäß Definition auf wizzair.com zu entrichten ist.

WIZZ Reserved Seat (reservierter Sitzplatz) bedeutet die Dienstleistung, die dem Fluggast einen Sitz in den ersten zwei Reihen der Kabine garantiert. Die Nutzung dieses Service unterliegt gewissen Einschränkungen, die auf wizzair.com nachgelesen werden können.

WIZZ Reserved Seat-Gebühr bedeutet die Gebühr, die vom Fluggast gemäß Definition auf wizzair.com für WIZZ Reserved Seat zu entrichten ist.

Ein großes Handgepäckstück bedeutet ein Handgepäckstück, das Passagiere gemäß Definition in der Wizz Air Richtlinie über zulässiges Gepäck mit an Bord nehmen dürfen.

Gebühr für ein großes Handgepäckstück bedeutet die Gebühr, die ein Fluggast gemäß Definition auf wizzair.com für jedes große Handgepäckstück entrichten muss.

Mitglied bedeutet die Person, die die Personenbeförderungsdienste von Wizz Air in Anspruch nimmt und deren Name während der Buchung des Wizz Privilege Pass als Mitglied von Wizz Privilege Pass angegeben wird.

Wizz Air bedeutet Wizz Air Hungary Ltd.

WIZZ Privilege Pass bedeutet ein 12-monatiges Mitgliedschaftsprogramm, das das Mitglied berechtigt, bevorzugtes Boarding und ein großes Handgepäckstück zu Flugbuchungen für einen von Wizz Air durchgeführten Flug hinzuzufügen, ohne dass die Gebühr für bevorzugtes Boarding oder die Gebühr für ein großes Handgepäckstück belastet wird.

Wizz Xpress Priority Boarding bedeutet den Service, der dem Passagier bevorzugtes Einsteigen in das Flugzeug ermöglicht.

WIZZ XXLong Extra Legroom mit mehr Fußraum bedeutet den Service, der dem Passagier ermöglicht, in einem der bequemsten Sessel im Flugzeug in den Notausgangsreihen zu sitzen. Die Nutzung dieses Service unterliegt gewissen Einschränkungen, die auf wizzair.com nachgelesen werden können.

2. Buchung des WIZZ Privilege Pass, Mitgliedsrechte

2.1. Mitglieder können den WIZZ Privilege Pass
- online zusammen mit der Bezahlung der Gebühr für den WIZZ Privilege Pass buchen; oder

- oder separat auf wizzair.com

2.2. Während der Buchung des WIZZ Privilege Pass wird dem Mitglied eine jährliche Gebühr belastet.

2.3. Die Gebühr für den WIZZ Privilege Pass unterliegt Änderungen durch Wizz Air zu einem beliebigen Zeitpunkt und ohne Ankündigung an die Mitglieder. Jede Erhöhung der Jahresgebühr tritt mit der Erneuerung des WIZZ Privilege Pass in Kraft.

2.4. Mitglieder haben bei der Annullierung des WIZZ Privilege Pass keinen Anspruch auf eine Rückerstattung etwaiger Mitgliedschaftsgebühren.

2.5. WIZZ Privilege Pass ist nur mit dem Mitglied verbunden, das während des Buchungsvorgangs des Wizz Privilege Pass als Mitglied des WIZZ Privilege Pass angegeben wurde. Das Mitglied ist berechtigt, den WIZZ Privilege Pass nur einmal während seiner eigenen Flugbuchungen zu verwenden (das heißt, das Mitglied soll während des Buchungsvorgangs für die Buchung, für den es von der Mitgliedschaft des WIZZ Privilege Pass profitieren möchte, als Passagier angegeben sein).

2.6. Das Mitglied kann ein Upgrade von WIZZ Xpress Priority Boarding entweder zu WIZZ XXLong mit mehr Fußraum oder zu WIZZ Reserved Seat wählen. In diesem Fall bezahlt das Mitglied nur die Differenz zwischen der Gebühr für WIZZ Xpress Priority Boarding und der Gebühr für WIZZ XXLong mit mehr Fußraum oder der Gebühr für WIZZ Reserved Seat (je nachdem).

2.7 Das Mitglied kann das kostenlos beförderte große Handgepäckstück nicht durch „Service hinzufügen“ in den Bereichen „meine Buchungen“, „Buchungen“ oder „Check-in“ in ein Aufgabegepäck ändern.

3. Gültigkeit des WIZZ Privilege Pass

3.1. Der Wizz Privilege Pass ist für einen Zeitraum von zwölf aufeinanderfolgenden Monaten gültig, beginnend am Tag des Kaufs (das heißt Zahlung der Gebühr für den Privilege Pass) (Startdatum) und endet am Tag (einschließlich), vor dem auf das Startdatum folgenden Jahrestag.

4. Verschiedenes

4.1. Die Mitgliedschaft ist für Kinder unter 14 Jahren nicht erhältlich.

4.2. WIZZ Privilege Pass ist nicht für Flüge von Wizz Air Ukraine Airlines LLC. verfügbar

4.3. Der WIZZ Privilege Pass ist nicht übertragbar; eine Namensänderung eines Mitglieds eines erhaltenen WIZZ Privilege Pass ist nicht möglich. Mitglieder müssen WIZZ Air umgehend informieren, wenn sie Kenntnis einer unberechtigten Nutzung ihres WIZZ Privilege Pass haben.

4.4. Mitglieder dürfen Tickets nicht durch Nutzung ihres Privilege Pass zum Wiederverkauf erwerben. Namensänderungen eines Passagiers in einer bestehenden Reservierung sind ebenfalls nicht möglich, wenn der WIZZ Privilege Pass für die Reservierung verwendet wurde. WZZ Privilege Pass-Vorteile sind im Fall einer freiwilligen Flugänderung oder eines Flugplanwechsels von WIZZ Air auch auf den neuen Flügen gültig.

4.5. Falls nicht in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifiziert, unterliegen Services, die von WIZZ Air gekauft werden, den Allgemeinen Beförderungsbedingungen von WIZZ Air. Falls nicht anderweitig angegeben, haben die Begriffe, die in den allgemeinen Beförderungsbedingungen von WIZZ Air definiert sind, die gleiche Bedeutung wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4.6. Wizz Air verbietet ausdrücklich, dass der WIZZ Privilege Pass durch Sie oder Dritte zu kommerziellen Zwecken angeboten wird, insbesondere auf Internetauktionen oder Internetplattformen.

4.7. Dieses Angebot ist bis auf Widerruf gültig. Der Kunde/die Kundin erklärt, dass er/sie die aktuellen Geschäftsbedingungen anerkennt.

4.8. Wizz Air behält sich das Recht vor, Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen zu einem beliebigen Zeitpunkt und ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. WIZZ Air wird alle Mitglieder über solche Änderungen über Ankündigungen auf seiner Webseite (wizzair.com) informieren.

4.9. Wizz Air ist nicht haftbar für Schäden, die durch jede Art des Missbrauchs des Wizz Privilege Pass oder dessen Verlusts oder Offenbarung an andere Personen entstehen.

4.10. Die Erstellung und das Inkrafttreten dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen in allen Aspekten in Übereinstimmung mit den ungarischen Gesetzen. Aus dem aktuellen Vertrag entstehende Streitigkeiten sollen in erster Linie durch Diskussionen zwischen den Parteien gelöst werden.


Gültig ab 18 Dezember 2013