Cookies auf der Webseite von Wizz Air

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis auf unserer Webseite bieten können. Wenn Sie die Wizz Air Webseite weiter nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Speicherung aller Cookies auf der Wizz Air Webseite einverstanden sind. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

WizzAir

Wizz

myWizz

Geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail-Adresse) an. Wir senden ein neues Passwort an Ihre registrierte E-Mail-Adresse.


Registrieren

DATENSCHUTZRICHTLINIE

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wizz Air Hungary Airlines Ltd. („WAH“) und/oder Wizz Air Ukraine Airlines LLC („WAU”) nimmt die Belange des Datenschutzes äußerst ernst. Die Datenverarbeitung von WAH und WAU steht in Einklang mit den maßgeblichen ungarischen, oder falls zutreffend ukrainischen Datenschutzgesetzen und wird in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie ausgeführt. WAH ist unter der Nummer 01001 im von den ungarischen Behörden unterhaltenen Register für Datenschutz und Informationsfreiheit eingetragen.


2. Die Informationen, die wir von Ihnen verlangen und die Nutzung Ihrer Daten


2.1 Informationen.

Zur Bearbeitung und zur Beförderung auf dem Luftweg und damit verbundener Tätigkeiten (wie Rechnungsstellung, Buchhaltung, Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen, Zollkontrollen usw.) benötigen wir einige personenbezogene Daten. Wir sammeln Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie buchen (einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kredit-- oder Bankkartennummer, Informationen über besondere Bedürfnisse) oder wenn Sie nach Tickets oder anderen Produkten oder Dienstleistungen auf unserer Webseite und anderen Webseiten, die durch unsere Webseite zugänglich sind, suchen.

2.2 Nutzung Ihrer Daten.

Wir nutzen Ihre Informationen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Ihre Daten werden hauptsächlich genutzt, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Ihre Angaben können zu den folgenden Zwecken genutzt und aufbewahrt werden: Buchführung, Rechnungsstellung und -prüfung, Überprüfung von Kredit- oder anderen Zahlungskarten und Betrugsprüfung, Immigrations- und Zollkontrollen, Sicherheit, Systemtests, Unterhalt, Verbesserung und Entwicklung, Gesundheit, administrative und rechtliche Zwecke, statische und Marketinganalysen. Wir können Ihre Angaben verwenden, um mit Ihnen zu administrativen oder betrieblichen Zwecken, zum Beispiel Flugänderungen, zu kommunizieren.

Wir bewahren die Angaben, die Sie zum jeweiligen Zeitpunkt bereitstellen, auf, einschließlich Ihrer Kaufhistorie und Angaben, die wir sammeln, wenn Sie unsere Dienstleistungen und Einrichtungen benutzen.

2.3 Ihre Zustimmung.

Mit der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie und erklären sich ausdrücklich mit einverstanden, dass WAH/WAU (je nachdem) Ihre persönlichen Angaben in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Richtlinie und den maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften, einschließlich Nutzung der Angaben durch Mitarbeiter von WAH/WAU und Übermittlung der Daten innerhalb oder außerhalb Ungarns oder der Ukraine wie hierin beschrieben verwendet. Sollten Sie besondere Bedürfnisse haben, deshalb besondere Unterstützung benötigen und uns Informationen über ihre körperliche Verfassung zu Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden und bevollmächtigen Sie uns, dass wir diese Angaben verwenden und, soweit nötig, weitergeben, um diese gewünschte Dienstleistung erbringen zu können.

2.4 Die Verarbeitung Ihrer Angaben durch WAH basiert auf dem Gov. Decree 25/1999 (II. 12.) [Staatserlass] und Ihrer freiwilligen Zustimmung. Die Verarbeitung Ihrer Angaben durch WAU basiert auf dem ukrainischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten [Law of Ukraine "On Personal Data Protection“] vom 1. Juni 2010 Nr. 2297-VI in der jeweils gültigen Fassung („Personal Data Law“ [Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten]) und Ihrer freiwilligen Zustimmung.

3. Weitergabe an Dritte und Datenverarbeiter

3.1 Eine Weitergabe Ihrer Angaben an Dritte kann zur Sicherstellung der reibungslosen Bereitstellung der Produkte, Dienstleistungen und Informationen, die Sie anfordern, erforderlich sein. Zu diesen und den oben genannten Zwecken (siehe „Nutzung Ihrer Angaben“) können wir anderen Parteien, die für uns als Datenverarbeiter im Sinne dieser Richtlinien und anderen Zwecken, denen Sie zugestimmt haben, handeln, Zugang zu Ihren Angaben ermöglichen.

Sie nehmen hiermit von der Weitergabe Ihrer Angaben durch WAU an die folgenden Datenverarbeiter, die von WAU einbezogen wurden, Kenntnis und erklären sich ausdrücklich mit der Weitergabe ohne weitere Benachrichtigung bezüglich einer solchen Weitergabe einverstanden: Wizz Air Hungary Airlines Ltd.; ContactCenter LTD (ТОВ «КонтактЦентр»), und an alle am Boden tätigen Agenten, die Dienstleistungen für WAU erbringen. Weder WAH noch WAU ist für eventuelle entstehende Schäden durch Verwendung Ihrer Angaben durch Dritte wie oben aufgeführt, soweit nach geltendem anwendbarem Gesetz gestattet, haftbar.

Wenn Sie Ihr WAH oder WAU-Ticket von vertraglichen WAH und WAU-Ticketagenten und am Boden tätigen Agenten erhalten, stimmen Sie automatisch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Angaben durch solche Parteien wie Datenverarbeiter von WAH beziehungsweise WAU zu.

3.2 Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten gegenüber unseren verbundenen Unternehmen, innerhalb und außerhalb der Europäischen Union, offenlegen können. Mit der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nehmen Sie die mögliche Übermittlung dieser Daten an verbundene Unternehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden.

3.3 Eine Weitergabe Ihrer Daten an zuständige Behörden oder Gerichte erfolgt nur auf deren Verlangen und in den Fällen, in denen dies gemäß den maßgeblichen Gesetzen erforderlich ist.

3.4 Wir ermöglichen Zugriff auf gewisse Angebote von Dritten über unsere Webseite. Sollten Sie ein solches Angebot, das von Dritten ausgeführt wird, akzeptieren (wie zum Beispiel Versicherung, Transferdienstleistungen oder SMS-Bestätigung, usw.), werden wir Ihre Kontaktangaben, Rechnungsinformationen und andere Angaben an Dritte weitergeben, die das Angebot gemacht haben bis zu Ausmaß, das von diesen Parteien notwendig ist. Durch die Bestellung solcher Leistungen erklären Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer Angaben, ohne zusätzliche Benachrichtigung. Bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um die gültige Gesetzgebung zu erfüllen und sicherzustellen, dass auch Dritte dem nachkommen und alle notwendigen Genehmigungen einholen (falls solche erforderlich sind).

3.5 Dritte, die diese Dienstleistungen erbringen:

- Im Falle von Versicherungen: AIG Europe Limited, London, (the AIG Building, 58 Fenchurch Street, London EC3M 4AB, United Kingdom) und deren entsprechende Niederlassungen und Partner (Belgische Niederlassung, bulgarische Niederlassung, zypriotische Niederlassung, Niederlassung für die Tschechische Republik, AIG Europe Limited sivuliike, französische Niederlassung, griechische Niederlassung, Magyarországi Fióktelep, irische Niederlassung, Rappresentanza Generale per l’Italia, AIG Europe Limited Netherlands, AIG Europe Limited (NUF), AIG Europe Limited Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Oddział w Polsce, AIG Europe Limited (spanische Niederlassung, AIG Europe Limited UK Filial i Sverige AIG Europe Limited Londra - Sucursala Bucuresti Niederlassung Zürich);

- Im Falle von Transfers: P-AIR Magyarország Kft. (1034 Budapest, Csillaghegyi street 19-21., Ungarn, www.p-airbus.com)

- Im Falle einer Reservierung auf einem bestimmten Flug, wie im Reservierungssystem aufgeführt: Travellink AB (Box 1108, SE 172 22 Sundbyberg, Sweden)

- Im Falle von Bestätigungen per SMS: 15below.com Ltd. (Lyndean House, 43-46 Queens Road, Brighton, BN1 3XB, UK, www.15below.com)

Die Dienstleistungen von Dritten können auch deren Datenschutzrichtlinien unterliegen. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien auf der Webseite solcher Dritter direkt für weitere Informationen über deren Datenschutzpraktiken. In gewissen Fällen müssen sowohl unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien als auch diejenigen von Dritten akzeptiert werden, um die entsprechende Dienstleistung zu erhalten.

4. Sicherheit

4.1 Wir sind stets aufs Äußerste bemüht, beispielsweise durch Ergreifen angemessener technischer und Sicherheitsmaßnahmen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sicher aufzubewahren, sowie diese vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung oder Manipulation und unbefugter Löschung zu bewahren. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der sicheren Übermittlung von Personen- und Finanzdaten. Solche Daten werden über verschlüsselte Kanäle und mittels modernster SSL-Technologie (Secure Socket Layer Technology) von Ihrem Computer an den Buchungsserver von Wizz Air und/oder WAU übertragen.

4.2 Werden die Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder Ukraine übertragen, so können wir keine Garantie für den Schutz Ihrer Daten nach den Gesetzen und Bestimmungen der EU oder Ukraine übernehmen.

5. Nutzung Ihrer personenbezogenen Angaben zu Marketing - oder anderen Zwecken

5.1 Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass unsere Webseite den Besuchern anbietet, was sie suchen. Um dieses Ziel zu erreichen, können wir Ihre Angaben zu analytischen Zwecken, zur Qualitätsverbesserung, zur Entwicklung von Dienstleistungen, zur Leistungsverbesserung der Webseite, zum Messen des Erfolgs unserer Werbekampagnen und um Dienstleistungen auf Ihre Anfragen zuzuschneiden, verwenden. Zu diesem Zweck können wir Ihre nicht-persönlichen, identifizierbaren Informationen, wie zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, anonyme demografische Informationen, online-Verhalten bei unseren Vertragspartnern (z. B. Dienstleister wie in Klausel 3.5 aufgeführt oder Banken, die Kredit-/Debitkarten mit WIZZ-Branding herausgeben, mit speziellen Vorteilen) weitergeben. Keine solchen Daten werden an Dritte weitergegeben, außer in aggregierter, nicht-persönlich identifizierbarer Form.

5.2 Durch das Abonnieren des Newsletter stimmen Sie ausdrücklich zu - in Kenntnis der entsprechenden Information über Datenverarbeitung – direkte Direktwerbung oder Sonderangebote von Wizz Air/WAU oder unseren Vertragspartnern (z. B. Banken, die Kredit-/Debitkarten mit der WIZZ-Marke mit Sonderangeboten herausgeben) zu erhalten. Damit wir Ihnen solche Direktwerbung/Sonderangebote senden können, werden wir Ihre personenbezogenen Angaben wie Namen und E-Mail-Adresse verarbeiten.

5.3 Eine solche Zustimmung ist freiwillig. Sie können Ihr Abonnement jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenlos über den folgenden Link: http://wizzair.com/de-DE/NewsletterUnsubscribe oder den Link, der in jedem Newsletter ersichtlich ist oder durch Ändern der Präferenzen in Ihrem Wizz-Profil annullieren.

6. Verschiedenes

6.1 Wenn Sie sich auf unserer Webseite anmelden, gehen wir davon aus, dass Sie einverstanden sind, dass wir Ihre Daten, die Sie während des Anmeldungsvorgangs eingegeben haben, verarbeiten und dass Sie Ihre Angaben nicht nochmals angeben müssen, wenn Sie eine weitere Buchung tätigen.

6.2 Wenn Sie eine Buchung tätigen, erhalten Sie einen Bestätigungscode. Dieser erscheint in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie nach der Buchung erhalten. Wir empfehlen Ihnen, den Bestätigungscode zu jeder Zeit vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe Ihres Bestätigungscodes an andere kann ihnen ermöglichen, auf Ihre Buchungsangaben und Ihren Reiseplan auf unser System zuzugreifen.

6.3 Ihre personenbezogenen Angaben und die zwischen Ihnen und WAH respektive WAU abgeschlossenen Verträge werden in unserem Reservierungssystem gespeichert. Falls Sie Auskunft über Ihre Passagierunterlagen, andere von Wizz Air beziehungsweise WAU gespeicherte Daten, die Datenverwaltung bzw. (sofern vorhanden) Datenverarbeitungsunternehmen wünschen oder eine Änderung bzw. Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, schreiben Sie bitte, indem Sie die Kategorie „Fragen & Antworten, Datenschutz“ http://wizzair.com/de-DE/Claims .

6.4 Betreffend sämtlicher Datenverarbeitung, die unter den Geltungsbereich des Hungarian Act CXII of 2011 on Informational Self-Determination and Freedom of Information [ungarisches Gesetz CXII von 2011 über internationale Selbstbestimmung und Informationsfreiheit] fällt, stehen Ihnen die folgenden Rechte und Rechtsmittel zu:

Sie haben das Recht, Informationen über die Datenverarbeitung zu verlangen und die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls dies gemäß dem anwendbaren Recht zulässig ist, können Sie die Datenverarbeitung auch verweigern. Sollten wider Erwarten die Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten verletzt werden, können Sie sich an die ungarischen Datenschutzaufsichtsbehörden [Hungarian Data Protection Supervisory Authority] (Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság, 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/C.; Telefon: +36-1+391-1400; Telefax: +36-1-391-1410; E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu) oder an das zuständige Gericht wenden. Ihre ausführlichen Rechte und Rechtsmittel sind in den Unterabschnitten 13-17 und Unterabschnitt 30 des Gesetzes CXII von 2011 über informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit [Act CXII of 201]1 on Informational Self-Determination and Freedom of Information] oder in Artikel 8 des Datenschutzgesetzes aufgeführt.

6.5 Betreffend der Datenverarbeitung durch WAU, die unter den Geltungsbereich des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten [Personal Data Law] fällt, müssen Sie sich an den State Service of Ukraine on Personal Data Protection [Staatsdienst der Ukraine für Schutz von personenbezogenen Daten] (Державнa служба України з питань захисту персональних даних, 15 Maryny Raskovoi St. 02660 Kyiv, Ukraine; Telefon: +38 044 5176800; Fax: +38 044 5176800; E-Mail: info@zpd.gov.ua) bis zum 31. Dezember 2013 wenden, und ab 1. Januar 2014 – an den Ukrainian Parliament Commissioner for Human Rights [ukrainischen Parlaments-Kommissar für Menschenrechte] (Уповноважений Верховної Ради України з прав людини, 21/8 Instytutska St., 01008 Kyiv, Ukraine; Telefon: +38 044 253-75-89; E-Mail: hotline@ombudsman.gov.ua) oder das zuständige Gericht wenden.

6.6 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich oder von den maßgeblichen Gesetzen vorgeschrieben ist.

6.7 Die wizzair.com-Webseite stellt Links zu anderen Webseiten zu Ihrer Information zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass diese Seiten anderen Firmen und Organisationen gehören können, von diesen unterhalten werden und andere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien haben können. Weder WAH noch WAU haben Kontrolle über oder übernehmen Verantwortung für sämtliche Informationen, Materialien, Produkte oder Dienstleistungen, die auf diesen Webseiten enthalten oder zugänglich sind.

6.8 Während der Nutzung unserer Website speichert Ihr Browser Cookies auf der Festplatte Ihres Computers. Lesen Sie mehr über die Cookies, die von Wizz Air/WAU verwendet werden, indem Sie hier .Wir speichern die von Ihrem Browser oder Ihrem Computer im Rahmen des Buchungsvorgangs an uns übermittelten Daten und verwenden diese Daten in aggregierter Form zu statistischen Zwecken sowie zum Ausbau unseres Serviceangebots.

6.9 Diese Datenschutzrichtlinie ist ab November 2013 gültig.